Mittwoch, 24. Mai 2017

Endlich warm! - MMM #11

Ach wie schön, endlich Wärme!

 

Ich liebe es, wenn die Rapsfelder blühen, so viel Farbe, einfach toll. Auf dem Weg nach Schloß Noer zu Sewing by the Sea bin ich auch an vielen Rapsfeldern vorbeigekommen und habe da schon entschieden, diese Fotos zu machen.



Der Rock den ich trage ist in Noer entstanden, es handelt sich um ein Modell aus der Diana Moden 
Nr. 16.
 
Im Original aus Lederimitat, habe ich mich für diesen leicht stretchigen Jeansstoff entschieden. Gemustert und trotzdem zu vielem tragbar ist für mich eine unschlagbare Kombination.


Für den Einsatz habe ich zwei Streifen aus unifarbenem Jeans angesetzt und aus dem gleichen Stoff Gürtelschlaufen ergänzt, die im Schnitt nicht vorgesehen waren.


Dazu eine Strickjacke aus der FAM 183. Eine Jacke, die ich sehr liebe aber nur bei kühleren Temperaturen tragen mag. Ich habe sie aus Sockenwolle gestrickt, die ich - seltsamerweise nur im Sommer - als leicht kratzig empfinde. Ich brauche unbedingt noch so eine aus weicherer Wolle :-)



Aber da war doch noch...


Wo ist denn bloß...


 Ach, da ist ja das Hundetier :-)

Euch einen wunderschönen sonnigen Mittwoch und viel Spaß beim Stöbern bei der Galerie der selbstbenähten Damen heute angeführt von Tanja mit wie immer wunderbaren Fotos.



Kommentare:

  1. Sehr schön, dein Rock und das Strickjäckchen auch. Sowas kann man immer brauchrn.
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön, Rock und Jäckchen! Und auch die Foto-Kulisse ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht zusammen sehr schön aus, und ich liebe die Rapsbilder!
    LG Susanne

    AntwortenLöschen